96 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Grapefruit, weißer Pfirsich, frische Wiesenkräuter, ein Hauch von Mandarinenzesten, einladendes florales Bukett. Saftig, wieder pfeffrig, feine Fruchtsüße, gute Komplexität, bleibt haften, angenehme gelbe Tropenfrucht im Nachhall, gutes Reifepotenzial, exzellente Länge.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in