94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung und Kräuterwürze, dunkle Beerenfrucht, reife Kirschen, Nougat, Kardamom, Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Gute Komplexität, schwarze Kirschen, straffe Textur, etwas Nougat, integrierte, tragende Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, verfügt über einiges Zukunftspotenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.05.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in