92 Punkte

Helles, zart trübes Grün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, Grapefruitzesten, ein Hauch von Limetten. Mittlerer Körper, weiße Apfelfrucht, zart nach Stachelbeeren, feine Säurestruktur, zitronig-mineralisch im Abgang, animierender Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2017, am 24.05.2017

FACTS

Erwähnt in