92 Punkte

Eukalyptus und Rote und Schwarze Johannisbeere, Brombeerkonfitüre. Komplex fruchtig und balsamisch, integriertes Holz. Austariertes Duftbild. Am Gaumen ­alkoholüberladen und leicht bitter, trocknend, sehr dezente Säure, die erst ganz zuletzt etwas Dichte gewinnt. Mild und viskos in der Gaumenmitte, einen Moment strukturarm, bis die Fleischigkeit greift. Eher körnig. Auf Extrakt und Fülle vinifiziert, weniger Frischfrucht im Abgang als im Duft. Fester taktil-mineralischer Hintergrund auf weicher Grundlage, aber eben auch etwas spröde. (Panelwertung: 96,2)

Tasting: Parker: 100 Punkte auf die Probe gestellt; 15.10.2014 Verkostet von: Bewertung und Notizen von Ulrich Sautter – in Klammern die Durchschnittswertungen des Panels: Oliver Thieme, Geschäftsführer be
Ältere Bewertung
(98 - 100)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in