92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, reife Kirschenfrucht, zart nach Pflaumen, dezenter Kräuteranklang. Kraftvoll, saftige Kirschenfrucht, zart karamellig, gut eingebaute Tannine, schokoladiger Nachhall, verfügt über Länge und Mineralik, reife Kirschen auch im Finale.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Saint-Julien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015
Ältere Bewertung
90
Tasting: Bordeaux en Primeur 2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot

Erwähnt in