89 Punkte

Dunkles Rubin, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, rauchig, dunkle Beeren, mineralische Nuancen, tabakige Nuancen, ein Hauch von Lakritze. Lebendig, rotbeerig, engmaschig, feiner Kirschentouch, straff und gut anhaltend, salziger Nachhall, dezente süße im Finale.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in