93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, kandierte Orangenzesten, süßes dunkles Beerenkonfit, reife Zwetschken, ein Hauch von Dörrobst, ein Hauch von Veilchen. Saftig, kraftvoll, feine schokoladige Textur, gut integrierte, tragende Tannine, bleibt sehr gut haften, schokoladiger Touch im Abgang, reife Kirschen im Rückgeschmack, sehr gutes weiteres Entwicklungspotenzial.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in