(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Randaufhellung, in der Nase feines, floral unterlegtes Beerenbukett, sehr klar und ansprechend, weit weniger vom neuen Holz geprägt als sonst. Am Gaumen stoffig, saftig, mundwässernde Tannine, ein Hauch von Lakritze, sehr gute Balance, gute Länge, hat Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Veröffentlicht am 05.05.2006

Erwähnt in