95 Punkte

Mittleres Goldgelb. Feine Kräuterwürze, reife gelbe Tropenfrucht, zarter Blütenhonig, kandierte Orangenzesten. Stoffig, fast rotbeerige Frucht, zart nach Dörrzwetschken, gut integriertes neues Holz, saftig und mineralisch, Orangen auch im Nachhall, dunkle Schokolade im Finish, lang und anhaltend.

Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon , Sauvignon Blanc

Erwähnt in