92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, rauchig-kräuterwürzig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Lakritze. Mittlere Komplexität, zart nach Dörrpflaumen, integrierte Tannine, wirkt etwas weitmaschig, Kirschenfrucht im Nachhall, noch nicht ganz harmonisch.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.05.2017

FACTS

Erwähnt in