87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Kirschenfrucht, mit Nuancen von Zwetschken unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, rotbeeriger Körper, wirkt etwas schlank und verwässert, bietet unkomplizierten Trinkspaß.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé ; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in