91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Mit zarten Röstaromen unterlegte Kirschenfrucht, rote Waldbeeren, einladendes Bukett. Am Gaumen rotbeerig, feine Fruchtsüße, integrierte Tannine, zartes Nougatkaramell im Abgang, frisch, mineralisch und trinkanimierend.

Tasting: Grands Crus Classés 2019 in Wien; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

Erwähnt in