92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, süßes schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Nougat, zart nach Feigen, gewürzige Nuancen. Saftig, elegant,gute Komplexität, gut eingebautes würziges Holz, schokoladiger Abgang, bleibt haften, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in