(94 - 96) Punkte

Zart kräuterwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart nach Dörrobst, rauchige Mineralik. Saftige Kirschenfrucht, gut integrierte, tragende Tannine, extraktsüßer Kern, reife Zwetschkenfrucht im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Ausbau
Barrique

Erwähnt in