88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zart unterockert, dezenter Wasserrand. In der Nase rauchig-kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, Shiitake-Pilz-Anklang. Saftig, kraftvolle Tannine, die präsent sind, etwas Bitterschoko, feine Dörrobstnote im Nachhall, kandierte Orangen im Rückgeschmack, guter Speisenbegleiter. (Trinken/lagern +10)

Tasting: Château-Figeac-Vertikale; 10.02.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in