100 Punkte

Mittleres Goldgelb. Attraktive Nuancen von Orangenblüten, Jasmin, weißer Pfirsich, Vanilleschoten, kandierte Orangenzesten und Honig. Am Gaumen superbe Balance aus Fruchtsüße und Säurestruktur, ungemein fein und vielschichtig, mineralische Nuancen unterlegt, ein Süßwein von größter Präzision und überzeugender Länge, perfekte Botrytiswürze, ausgestattet mit einem Reifepotenzial für mehrere Menschengeschlechter.

Tasting: Nachlese zur vorweihnachtlichen Falstaff-Raritätenprobe 2016; 31.01.2017 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
100
Tasting: Raritätenprobe mit Doppelmagnums Cheval Blanc und d'Yquem ex Château
100
Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon , Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.hangar-7.com www.weinart.at yquem.fr

Erwähnt in