92 Punkte

Leuchtendes Rotgold mit Bernsteinreflexen. Intensives Bukett, Nuancen von Bergamotte und Orangenöl. Am Gaumen komplex, Honignuancen, wirkt kraftvoll und holzwürzig, salzige Mineralität im Hintergrund, der Alkohol kommt etwas nach vor, zart austrocknende Tannine klingen an, Nuancen von Dosenpfirsich im Abgang, hat in der Normelflaschen seinen Zenit vielleicht schon überschritten.

Tasting: Raritätenprobe mit Doppelmagnums Cheval Blanc und d'Yquem ex Château ; 12.12.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon , Sauvignon Blanc
Bezugsquellen
www.hangar-7.com www.weinart.at yquem.fr

Erwähnt in