94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feine süße Amarenakirschen, zart nach Edelholz, Röstaromen, tabakige Nuancen, Zitruszesten. Am Gaumen saftig, elegante süße Kirschenfrucht, feine, präsente Tannine, die den Wein gut stützen, frisch und rassig, mineralisch, bleibt gut haften, bereits gut abgerundet, offensichtlich ein Frühstarter, kirschige Nuancen auch im Abgang, dunkle Beeren und Schokolade im Nachhall, hat seit der Arrivage noch deutlich zugelegt, große Zukunft. Trinken/lagern +30

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in