92 Punkte

Dunkles Rubingranat, zarte Aufhellung, breiter Wasserrand. In der Nase feine rotbeerige Nuancen, ein Hauch von Kirschen, zarte animalische Noten, facettenreiches Bukett. Am Gaumen knackig, frisch strukturiert, Nuancen von Herzkirschen, wirkt leichtfüßig, wird von stabilen Tanninen getragen, rund und elegant im Abgang, insgesamt ein etwas schlanker, aber finessenreicher Ducru mit gutem Reifepotenzial, der sich bereits relativ zugänglich präsentiert, könnte sich als Langstreckenläufer herausstellen. Trinken/lagern +20

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in