93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, tiefer Kern, zarte violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase verhalten, mit Luft dunkle Beeren, unterlegt mit Noten von feuchtem Unterholz, getrockneten Steinpilzen, etwas Soja, mit Luft zarte Dörrobstanklänge. Am Gaumen dunkles Beerenkonfit, mineralische Textur, reife, präsente Tannine, ein guter Speisenbegleiter, zeigt eine gute Länge, etwas Nougat und Zwetschken im Nachhall, ein Wein mit Potenzial, noch eher unnahbar. Wird sich zu einem klassischen Ducru entwickeln. Lagern +25

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in