92 Punkte

Eher kräftiges Karmingranat. Zunächst etwas verwaschen, ein Hauch von feuchter Wolle, aber auch süße Kirschenfrucht, feine Orangenzesten, klärt sich aber mit jeder Minute mehr, zeigt dann die für Ducru so typischen Nuancen von Zedernholz, Röstaromen, sogar noch Anklänge von dunkler Frucht. Am Gaumen stoffig und komplex, gut eingebundene Tannine, etwas Bitterschokolade, feinwürzig und anhaltend, ein delikater, eleganter Wein mit salzigem Nachhall. Trinken/lagern +10

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in