80 Punkte

(Abf.: G. G. Ochsner & Fils, Négociant-Bordeaux) Mittleres Karmingranat, deutlich unterockert. In der Nase zart stichig, balsamische Nuancen, klar beeinträchtigtes Bukett. Am Gaumen rassig, ein Hauch von Ribiseln und Zitruszesten, rotbeerige Nuancen im Finale, hat eindeutig bessere Zeiten gesehen, und das war wohl vor sechzig Jahren.

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou
Veröffentlicht am 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in