(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, reife Herzkirschen, mit Pflaumen unterlegt, ein Hauch von Edelholz und Orangenzesten. Saftig, frische rotbeerige Frucht, dezente Süße, feine Tannine bleibt gut haften, Feigen im Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in