92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Verhaltenes Bukett, mit zarter Holzwürze unterlegt, feine Dörrobstnote, benötigt etwas Luft. Saftig, reife gelbe Tropenfrucht, präsente Holzwürze, mineralisch, salziger Nachhall, noch nicht ganz harmonisch, braucht noch seine Zeit.

Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Ausbau
gebrauchte Barriques / Barrique / Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in