90 Punkte

40 % Syrah, 30 % Grenache, 10 % Mour­vèdre, 10 % Carignan, 10 % Clairette. Etwas Holz, schwarze Oliventapenade, Pfeffer, Anlagen zur Komplexität, einiges Feuer am Gaumen, weiches bis mürb-körniges Tannin, das viel Druck macht, Saft in den Maschen, dezente Säure, die nahtlos integriert ist und hintergründig trägt. Wuchtiger Wein, aber mit Zwischentönen.

Tasting: Côtes du Rhône – Das Essenzielle aus Nord und Süd
Veröffentlicht am 20.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weine-visentin.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in