94 Punkte

Eine erdige Note und ein würziger Hauch von Brennnessel begleiten die weniger offensichtliche rote Frucht dieses Weines. Es gibt die reife, rote Kirsche von 2019 und einen Hauch von säuerlicher Beere. Der Gaumen hält sich ebenfalls mit seiner eleganten Frucht zurück und bietet für den Moment sowohl eine feste Struktur mit reifen Tanninen als auch eine gewisse cremige Fülle, die durch die inhärente Frische gut ausgeglichen wird. Dieser Wein ist muskulös und straff und hat eine schöne Tiefe. Sehr Pommard.

Tasting: Falstaff International London Editorial Tastings ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 08.08.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
18 Monate kleines Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in