90 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Nuancen von Dörrpflaumen und Tabak, etwas Karamell und Nougat sind unterlegt, ein Hauch von Velours. Saftig, elegant, wirkt kraftvoll und schokoladig, zart blättrig im Abgang, bereits entwickelt, pfeffriger Nachhall.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.vinadea.com
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in