92 Punkte

Hell lachsrosa. Rose, Himbeerblüte, hefewürzige Aromen. Im Mund noch recht neutral, sehr jung, sehr gute Stoffigkeit, hintergründig kräuterwürzig, balsamisch, in der Struktur geschmeidig und großzügig, mit gutem Kern und guter Entwicklungsperspektive. Ein Anflug mineralischer Noten. Eher als Speisenbegleiter.

Tasting: Best of Rosé; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Erwähnt in