93 Punkte

Verschlossen und unnahbar. Eukalyptus und schwarze Frucht, in einer Festung verbarrikadiert. Enorm kompakt und streng gewirkt. Mokka, Teer und Eisen. Blaubeere und feste Gerbstoffe. Gewaltige Konzentration am Gaumen, die dem Zecher einiges abverlangt und sich mutmaßlich erst in Kombination mit einem Cassoulet einigermaßen beruhigt.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 18.02.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.moevenpick.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in