94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feinwürzig unterlegte Nuancen von Preiselbeeren und Lakritze, tabakige Würze, zarte Edelholznuancen, frische Mandarinenzesten. Saftig, elegant, rote Kirschfrucht, lebendig strukturierter, frischer Stil, feine Tannine, salzig-mineralisch im Nachhall, wirkt fast eine Spur schlanker als erwartet, bleibt haften, bereits zugänglich, angenehmer Begleiter bei Tisch.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in