93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zart tabakig-kräuterwürzig unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, ein Hauch von Kirschen, Mandarinenzesten. Saftig, gute Komplexität, reife Herzkirschen, gut integrierte, tragende Tannine, etwas Nougat im Abgang, gutes Zukunftspotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Stahltank / Teilbarrique

Erwähnt in