95 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Röstnoten unterlegte schwarze Herzkirschen, feines Cassis, kandierte Veilchen, facettenreiches Bukett, zart nach Orangenblüten. Stoffig, reife, süße Kirschen, feine Tannine, frischer, animierender Säurebogen, gute Länge, verfügt über Harmonie und sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grands Crus Classés 2019 in Wien; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

Erwähnt in