95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart tabakig, ein Hauch von Vanille, Cassis, dunkle Herzkirschen, Brombeeren, feine Kräuterwürze, kandierte Grapefruitzesten, zarte Minze. Saftig, dunkles Beerenkonfit, elegant und frisch strukturiert, reife, runde Tannine, Cassis auch im Abgang, dunkles Nougat, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial. (2020–2045)

 

Tasting : Bordeaux 2018 Arrivage - Grands Crus Classés Médoc ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 14.02.2021
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart tabakig, ein Hauch von Vanille, Cassis, dunkle Herzkirschen, Brombeeren, feine Kräuterwürze, kandierte Grapefruitzesten, zarte Minze. Saftig, dunkles Beerenkonfit, elegant und frisch strukturiert, reife, runde Tannine, Cassis auch im Abgang, dunkles Nougat, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial. (2020–2045)
Château d'Armailhac
95
Ältere Bewertung
94
Tasting : Bordeaux 2018 En Primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in