92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart animalisch unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Edelholz, ein Hauch von Velour. Komplex, saftig, zart nach Schokolade, Zwetschken und Nougat, präsente Tannine, mineralischer Nachhall, würziger, zart rustikaler Stil mit salzigem Abgang.

Tasting : »Ten Years after« – Verkostung der Grands Crus Classés aus 2011 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart animalisch unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Edelholz, ein Hauch von Velour. Komplex, saftig, zart nach Schokolade, Zwetschken und Nougat, präsente Tannine, mineralischer Nachhall, würziger, zart rustikaler Stil mit salzigem Abgang.
Château d’Armailhac
92
Ältere Bewertung
92
Tasting : Pauillac 2011 Grands Vins
92
Tasting : Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

Erwähnt in