88 Punkte

Mittleres Gelbgold. In der Nase intensiv nach reifem Pfirsich, mineralische Nuancen, gute Botrytiswürze. Am Gaumen gut eingebundene Süße, feines Säurespiel, zart nach Steinobst im Nachhall, mittlere Länge.

Tasting: Barsac & Sauternes 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc

Erwähnt in