88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, feine Kirschenfrucht, ein Hauch von Lakritze, Mandarinenzesten, einladenes Bukett. Saftig, feines rotes Waldbeerkonfit, zart nach schwarzem Tee, gut integrierte Tannine, feine rotbeerige Frucht im Nachhall, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques, großes Holzfass

Erwähnt in