(91 - 93) Punkte

Intensive Weichselfrucht, etwas Zimt und Minze, feine Gewürzanklänge. Komplex, extraktsüß, zart animalische Anklänge, bleibt gut haften, Bitterschokolade im Abgang, Orangenzesten im Finish, toller Essensbegleiter.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass, gebrauchte Barriques

Erwähnt in