92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit einem Hauch von Minze unterlegtes Cassis, feines Brombeerkonfit, etwas Eukalyptus, sehr typisches Pauillac-Bukett. Saftig, elegant, feine schokoladige Textur, frisch strukturiert, bleibt gut haften, angenehme Herzkirschenfrucht, extraktsüßer Nachhall, hat Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Pauillac; 01.02.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Bordeaux en Primeur 2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in