96 Punkte

Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Saftige Tropenfrucht, ein Hauch von Dosenpfirsich, Nuancen von Safran, zarter Hauch von roten Beeren, angenehmer Botrytistouch. Stoffig, elegant, kraftvolle, süße Textur, feiner Säurebogen, Orangenzesten im Abgang, weiße Fruchtnuancen im Nachhall, sehr frisch und gut anhaftend, beginnt sich einer ersten Trinkreife langsam zu nähern, tolles weiteres Potenzial. Noch zwei, drei Jahre warten.

 

Tasting: Bordeaux 2009 »Ten years after«; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2020, am 13.02.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in