91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, süße Kirschenfrucht, ein Hauch von Korinthen, zarter Schokohauch, ein angenehmes, einladendes Bukett. Stoffig, rund und elegant, würzige Nuancen, präsente, eingebettete Tannine, dezente Extraktsüße im Abgang, mineralischer Nachhall, frisches Säurenachspiel.

Tasting: St. Estèphe 2011 Grands Vins; 06.03.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in