85 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, deutliche Röstaromen, zarte animalische Nuancen, dunkle Beerenfrucht unterlegt, ein Hauch von Karamell und Edelholz. Kraftvoll, etwas Stollwerck, Toffee, wirkt süß und irgendwie dennoch schlank und kurz, etwas zu viel Holz für einen eher kleineren Wein, trocknet im Finish aus.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in