92 Punkte

Leuchtendes Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, intensive florale Nuancen, kandierte Veilchen, rotbeerige Noten, einladendes Bukett. Stoffig, saftige rote Kirschenfrucht, frisch strukturiert, das Holz gut eingebunden, zart vegetale Nuancen im Abgang, zitroniger Nachhall.

Tasting: Kurztasting: Côtes de Provence & Médoc 2016; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Gouais Blanc
Bezugsquellen
www.vignoblespaeffgen.org

Erwähnt in