91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Feine florale Akzente, Nuancen von Cassis und Brombeeren, frische Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, reife Kirschenfrucht, präsente, würzige Tannine, mineralischer Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Kurztasting: Côtes de Provence & Médoc 2016; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Gouais Blanc
Bezugsquellen
www.vignoblespaeffgen.org

Erwähnt in