92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine florale Nuancen, schwarzes Beerenkonfit, feine tabakige Noten, mineralischer Touch. Saftig, frisch strukturiert, eher rotbeerige Nuancen, reife Kirschen, feiner zitroniger Touch, etwas prominente Säure, salziger Nachhall, bleibt gut haften, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde; 22.03.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc , Merlot , Petit Verdot
Alkoholgehalt
13.8%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in