93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, zart balsamisch unterlegte schwarze Frucht, ein Hauch von Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Mittlerer Körper, Brombeeren, integrierte Tannine frisch strukturiert, bleibt gut haften, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux 2016 En Primeur ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.05.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in