100 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feiner Nougat, unterlegt mit süßen Gewürzen, reife schwarze Beerenfrucht, reife Pflaumen, zart nach Orangenzesten. Kraftvoll, zeiht eine enorme Extraktsüße, feste, tragende, vollreife Tannine, große Komplexität und Süße, zeigt enorme Frische und Eleganz, bleibt minutenlang haften.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Rotwein

Erwähnt in