(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase feine rote Beerenfrucht, einladendes Bukett, zarte Holzwürze, Kirschanklänge, attraktiver Duft. Am Gaumen saftig, elegante Textur, feine Extraktsüße, bereits harmonisch, sehr vielseitiger Speisenbegleiter, hat einiges Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in