92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Cassis und Waldbeeren, dunkle Kirschen, zarte Kräuterwürze, mineralischer Touch. Saftig, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, mineralisch, lebendig, ein finessenreicher Speisenbegleiter.

Tasting : Grands Crus Classés 2019 in Wien ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Cassis und Waldbeeren, dunkle Kirschen, zarte Kräuterwürze, mineralischer Touch. Saftig, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, mineralisch, lebendig, ein finessenreicher Speisenbegleiter.
Château Chasse-Spleen
92

Erwähnt in