90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand, feiner Brombeertouch, ein Hauch von Lakritze, tabakige Nuancen. Süße Kirschenfrucht, feine Tannine, ausgewogener Säurebogen, ein charmanter, delikater Wein, bleibt gut haften, zeigt eine gute Länge, rotbeerige Nuancen im Abgang, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in