93 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Attraktive Edelholznuancen, schwarze Kirschen, ein Hauch von Nougat. Stoffig, reife, süße Kirschen, reife, tragende Tannine, mineralisch, extraktsüßer Nachhall, gute Länge, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Pessac-Léognan 2019 En Primeur ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in